A small bouquet

2011

A small bouquet
Natalie Czech

bis

In ihren fotografischen Arbeiten setzt sich Natalie Czech (*1976) nachhaltig mit der wechselseitigen Bezugnahme von Text und Bild auseinander und geht insbesondere der Frage nach, inwiefern Worte Bilder evozieren können. Durch Markierungen und Streichungen innerhalb eines Textes werden einzelne Wörter hervorgehoben, die ein Gedicht ergeben, das in einen Dialog zum restlichen Text und den umliegenden Abbildungen tritt. Für A small bouquet hat Natalie Czech verschiedene Autoren eingeladen jeweils einen Text zu schreiben, welcher ein visuelles Gedicht von Frank O’Hara beinhaltet und dessen Worte die Umrisse eines Blumenbouquets zeichnen.