Habitat

2011

Habitat

bis

Mit Aram Tanis, Jochen Weber, René Zeh, Nicole Wermers, Katrin Mayer, Sofie Thorsen

Für Habitat wird der Kunstverein durch eine eingezogene Wand in zwei gleich große Räume geteilt. Im Rhythmus von drei Wochen finden abwechselnd im linken und im rechten Raum Einzelausstellungen statt. Während die eine Ausstellung läuft, wird die andere aufgebaut. Die insgesamt sechs Ausstellungen beziehen sich thematisch aufeinander, funktionieren aber auch unabhängig. Habitat dynamisiert den institutionellen Ausstellungsbetrieb und bietet Raum für spontane wie langfristig geplante künstlerische Interventionen.