Lesung

Elbow Room, Physical Education X: Titania K.
Moritz Krauth

Samstag, 13. November 2021
18 Uhr

Salon des Amateurs, Düsseldorf, Grabbeplatz 4

Zwei Eltern(teile), ein Sohn, eine Lesung

In seinen Videos, Performances und Fotografien nimmt Moritz Krauth häufig die Literatur zum Ausgangspunkt, um heteronormative Prinzipien zu hinterfragen. In intimen, häuslichen Situationen schafft er soziale Experimente, in denen sich oftmals Fiktion, Dokumentation und historische Fakten überlagern. Für Physical Education X erprobt Moritz Krauth vor der Romanvorlage Momo von Michael Ende (1973) eine neue Form der Familienzusammenführung. Durch einen mehrstimmigen Monolog lässt er ein weiteres, fiktives Mitglied der Familie entstehen, das sich sein Teenager Alter Ego Mori immer gewünscht hatte. Mit einer Collage aus literarischen und persönlichen Texten, fiktionalen und tatsächlichen Gegebenheiten wird die neue, aber nie real existierende Schwester vorgestellt. Wer ist Titania K.? Wer war sie? Wer konnte sie sein? In diesem ersten Teil einer Reihe von noch folgenden Lesungen entwirft Moritz Krauth multiperspektivisch eine reale Sehnsucht, die seine Kernfamilie dazu bringt, sich neu zu definieren und zeigt auf, was mit traditionellen Strukturen passieren kann, wenn Selbstverständlichkeiten infrage gestellt werden.

Mit: Marina Krauth, Dieter Krauth, Moritz Krauth

Moritz Krauth (geb. 1990 in Hamburg, lebt in Düsseldorf und Paris) studierte bei Dominique Gonzalez-Foerster sowie Keren Cytter und schloss sein Studium als Meisterschüler bei Christopher Williams 2019 an der Kunstakademie Düsseldorf ab. Zuletzt wurden seine Arbeiten in Einzel- und Gruppenausstellungen im K21, Düsseldorf, PARKHAUS im Malkastenpark, Düsseldorf, bei ÆdT – Am Ende des Tages, Düsseldorf, in der Kunsthalle Düsseldorf, im Kunstverein Duisburg, in der Raiosha Gallery, Tokio sowie der Cité Internationale des Arts, Paris gezeigt. Zudem produzierte er 2020 eine Jahresgaben-Edition für den Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf. Krauth ist aktueller Atelier-Stipendiat von dHCS und des Düsseldorfer Kunstvereins.

Bitte beachten Sie, dass für den Einlass einer der 2G-Nachweise (genesen oder geimpft) erforderlich ist.

Der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf freut sich, am Samstag, 13. November 2021, ab 18 Uhr mit Physical Education X: Titania K. das zehnte Kapitel der Programmreihe Elbow Room zu präsentieren. Seit 2019 öffnet Elbow Room in regelmäßigen Abständen temporäre, physisch variable oder virtuelle Zwischenräume für die Erprobung und Verhandlung unterschiedlicher Aufführungsformate. Für Physical Education X erprobt Moritz Krauth eine neue Form der Familienzusammenführung und lässt durch einen mehrstimmigen Monolog ein weiteres, fiktives Mitglied der Familie entstehen, das sich sein Teenager Alter Ego Mori immer gewünscht hatte. Bei Elbow Room handelt es sich um die von Eva Birkenstock initiierte performative Fortsetzung der ehemaligen Schaufensterausstellungen, mit denen der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf jüngeren Künstler*innen erste Ausstellungs- und Präsentationsmöglichkeiten bot. So wurden die Treppe am Eingang, das Foyer des Kunstvereins mit seiner Bar und dem Panoramafenster, der Salon des Amateurs oder auch die Webseite bereits zu Orten für physical education (engl. für Leibesübungen, Sportunterricht). Während des Lockdowns und der vorübergehenden Schließung des Kunstvereins fand das Programm ausschließlich online statt. Elbow Room, PE X mit Moritz Krauth wurde kuratiert von Gesa Hüwe in Zusammenarbeit mit Eva Birkenstock. Wir danken Thomas Spallek für die Gestaltung.

Elbow Room wird gefördert durch
Gingko Stiftung

Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner
Elbow Room, PE X: Moritz Krauth – Titania K., Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf, 13. November 2021, Foto: Katja Illner