Rafał Bujnowski

2005

Rafał Bujnowski

bis

In seiner ersten Einzelausstellung in Deutschland zeigt Rafał Bujnowski (*1974 in Krakau) einen Überblick von Arbeiten seit 1998. Seine konzeptuell angelegten Gemälde, Projekte, Videos und Objekte spielen mit Erwartungen an Kunst und Konventionen im Kunstbetrieb. Scheinbar unkünstlerisch und naiv hinterfragt Bujnowski überkommene Eigenschaften von Kunst wie Genialität, Einzigartigkeit oder Kompliziertheit. Der Künstler analysiert ihre Kontexte und Bedingungen mit Humor und präsentiert Alternativentwürfe für einen egalitären Umgang mit Kunst.